Die Pflege von Kaschmir -
wie wäscht man Kaschmir Pullover?


Ihr Kaschmir-Pullover oder -Schal von John Crocket wird Ihnen lange Freude bereiten.

Wie wasche ich meinen Kaschmirpullover?

Für die Pflege haben wir diese Tipps für Sie:

Die Wassertemperatur sollte nicht mehr als 35 Grad betragen. Verwenden Sie flüssiges Wollwaschmittel, vor allem aber: verwenden Sie es sparsam. Zuviel Waschmittel schadet der Wolle. Bitte keinen Weichspüler verwenden. Lassen Sie den Pullover nicht zu lange im Wasser liegen. Den Kaschmir Pulli zum Trocknen nicht auswringen sondern nur leicht ausdrücken. In ein Handtuch wickeln und wieder leicht ausdrücken. Nun legen Sie den Pullover auf ein trockenes Handtuch. Legen Sie den Pullover in Form (die Bündchen nicht zu sehr ausdehnen) und lassen Sie ihn liegend trocknen. Nach der Trocknen an der Luft ist Ihr Kaschmir-Pulli wieder weich, leicht und kuschelig.

Auch die Kleidermotte liebt feinstes Kaschmir.

Wenn Sie Kaschmir längere Zeit nicht tragen, denken Sie bitte daran, das sich Kleidermotten meistens zuerst die Kleidungsstücke aussuchen, die besonders hochwertig sind.
Verhindern Sie dies mit der üblichen Mottenabwehr (duftendes Zedernholz, Lavendel oder Mottenpapier) oder, indem das Kaschmir immer wieder viel Licht und Luft erhält.
Am besten lassen Sie Kaschmir gar nicht erst längere Zeit unbenutzt im Schrank liegen, dazu ist es viel zu schade. Leichtes 2fädiges Kaschmir etwa ist in jeder Jahreszeit ein treuer Begleiter. →


Kaschmir