Covid-19: Unser Ladengeschäft in Köln ist ab Montag, 20. April 2020 wieder geöffnet! ➽ mehr Infos
Corona bestimmt derzeit unser aller Leben. In dieser besonderen Situation stehen wir zusammen und werden alles tun, um dem uns entgegengebrachten Vertrauen gerecht zu werden. Auch wir haben Maßnahmen für die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter getroffen und sind ab Montag, 20. April 2020, nicht nur online und telefonisch sondern auch in unserem Ladengeschäft in Köln wieder für Sie da.
Der Versand läuft weiter und unser Serviceteam gibt sein Bestes! Leider haben mittlerweile unsere Zulieferer in Schottland geschlossen und es wird daher insbesondere bei den Strickwaren zu Liefer­ver­zö­ge­rungen kommen. Wir bitten um Verständnis, falls der Service einmal nicht ganz wie gewohnt läuft. Bleiben Sie gesund und uns gewogen!

➽ Hinweis schließen
Bestellnummer: P22018
Alle Preise in € inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Hemd Tab Classic Nr. P22018

Klassisch geschnittenes Hemd aus Vollzwirn 100/2 x 100/2,
100% Baumwolle.
Knöpfe aus echtem Perlmutt.
Tab-Kragen mit verdecktem Stoffriegel.
Die Doppelmanschette ist abgerundet, mit kleinem Extraknopf am Ärmelschlitz.
Brusttasche auf der linken Vorderseite.
Gute Passform und optimaler Sitz durch einen etwas längeren Schnitt
und die zweigeteilte Schulterpartie (split yoke).
Eingestickter John Crocket Schriftzug auf der Innenseite.
An Hemdseiten und Ärmeln strapazierfähige Kappnähte mit besonders enger Stichdichte.
Der hochwertige Vollzwirn hat ein gutes Knittererholungs­vermögen beim Tragen, ist weich und leicht im Griff und besonders langlebig.
Produziert in Europa.
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs (Perlmuttknöpfe).

99,00 €

49,50 €

Dazu passend

 

Beschreibung

Classic Fit


Hemden mit eigener Handschrift

Weil John Crocket wählerisch ist und sich an anspruchsvolle Kunden richtet, haben wir kurzerhand eine eigene Hemdenlinie entworfen. Dabei ging es vor allem um den optimalen Schnitt. Unsere Klassiker fallen jetzt noch vorteilhafter aus.
Die seidige Qualität bleibt, sodass Sie sich in den John Crocket-Hemden nach wie vor zuhause fühlen. Außerdem haben wir noch einige Überraschungen versteckt. Die Knöpfe sind aus echtem Perlmutt gemacht, Kragen und Manschetten sind bei den sportlichen Mustern innen mit dezent kontrastierendem Stoff gefüttert. Die Doppelmanschetten sind nun abgerundet und den Ärmelschlitz ziert ein echter Perlmuttknopf. Innen im Kragen prangt die John Crocket-Unterschrift.

Two-Fold-Cotton Für unsere Hemden verwenden wir weiterhin ausschließlich Vollzwirn (engl. Two Ply oder Two Fold Cotton). Die Kennzeichnung 100/2 x 100/2 bedeutet feinste Qualität, denn 100 Meter Garn aus hochwertiger Baumwolle wiegen nur 1 Gramm. Bei 100/2-Garn werden zwei dieser Fäden gezwirnt, also besonders stark gedreht. Bei geringem Gewicht entsteht nun ein höchst strapazierfähiges Gewebe mit gleichzeitig angenehmem, weichem Baumwoll-Finish. Der Hemdenstoff entknittert schneller, lässt sich gut bügeln, ist hautfreundlich und lange haltbar.

John Crocket Hemd

Größentabelle

Größentabelle John Crocket Hemden

Hemden Classic

39 39-L
40
41
40-L
41-L
42 42-L 43 43-L 44 44-L 45 45-L
87 93 88 94 88,5 94,5 89,5 95,5 90 96 92 97
85 88,5 85,5 89 86 89,5 86,5 90 87 90,5 89 92
122 122 126 126 130 130 134 134 138 138 140 140
117 117 121 121 125 125 129 129 133 133 135 135
15½ 15½ 16 16 16½ 16½ 17 17 17½ 17½ 18 18

Hemden Slimline

39 39-L
40
41
40-L
41-L
42 42-L 43
44
43-L
44-L
87 93 88 94 88,5 94,5 91 95
80 84 80 84 80 84 85 92
114 114 122 122 123 123 130 130
106 106 114 114 115 115 122 122
15½ 15½ 16 16 16½ 16½ 17 17½

A: die Ärmellänge eines Hemdes wird von der Halswirbelsäule bis zum Handgelenk gemessen, bei angewinkeltem Arm.

B: die Brustweite an der breitesten Stelle messen und verdoppeln ergibt den Brustumfang.

Die Kragenweite ist der Umfang des Halses an dessen untersten Stelle. Dieses Maß ist die Hemdengröße.

Ab einer Körpergröße von 1,80 m sollten Sie unsere L-Größen bestellen.

Bei Ärmellängen gilt der Grundsatz: Ärmellänge bei Hemden im Zweifel eher etwas länger als zu kurz wählen.
Bei Sakkos ist es umgekehrt: hier sollte im Zweifelsfall die Ärmellänge eher zu kurz als zu lang sein.