Stofflexikon



Vollzwirn - Two Fold Cotton

Ein Vollzwirnfaden besteht aus zwei besonders stark gedrehten Baumwollfasern. Diese hochwertigen Fäden werden bei unseren Stoffen in Schuss und Kette (horizontaler und vertikaler Faden) verwebt. Trotzdem ist der Stoff nicht dick und schwer, denn die Länge der Fäden macht ihn leichter und seidenartiger. Unser Stoff besitzt die Qualitätskennzeichnung 100/2 x 100/2, das bedeutet ein Faden der 100er Stärke wird zweifach in Schuss und Kette vernäht. Im Gegensatz zu normalen 115g-130g/qm Sorten hat unser Stoff nur 105g-110g/qm. Das verleiht ihm bei geringem Gewicht ein strapazierfäiges Gewebe mit sehr angenehmem, weichem Finish.

Zwirnen kann man in den Stärken 40/2 x 40/2 bis 180/2 x 180/2. Wir finden jedoch Garne unter 100/2 x 100/2 qualitativ nicht ausreichend, obwohl sie deutlich preiswerter sind. Auch Halbzwirn, bei dem nur ein Schuss-oder ein Kettfaden gezwirnt ist, sowie einen einfach gedrehten 100% Baumwollstoff verwenden wir nicht.


Hemd Two Fold Cotton

Two Fold Cotton

Hemd Two Fold Cotton
Hemd Vollzwirn

Oxford

Den Oxfordstoff wünschen wir uns stark im Griff, fest im Gewebe und rustikal in der Struktur. Diese Optik lässt sich im Vollzwirnverfahren nicht herstellen, da dieses wie oben beschreiben den Stoff seidenartig werden läßt. Deshalb wird bei unseren Oxfordstoffen ausnahmsweise kein Vollzwirn verwendet, sondern die spezielle Bindung eines 50/1 und 30/2 fach-Fadens. So entsteht die typische Oxfordstruktur, die etwas schwerer, körniger und sportlicher wirkt. Eine Webart mit langer Tradition.

Hemd Vollzwirn

Doppelzwirn - Twinspun Cotton

Mit dem Twinspun-Verfahren lassen sich Garne herstellen, die fest und nicht durchsichtig sind. Durch geringe Modifikation der Ringspinnmaschine lässt sich aus normalem Vorgarn in einem Verarbeitungsprozess ein kettfähiger Spinnzwirn erzeugen. Anstelle von einem Vorgarn werden dem Streckwerk zwei getrennt laufende Vorgarne zugeführt. Die Vorgarne werden nach den Streckwerk-Ausgangswalzen mit der festgelegten Zwirndrehung zusammengeführt. So entsteht ein Zweifachgarn aus gedrehten Einzelfäden.

Wir verwenden keine normalen 140- und 180er Fäden, da diese, wie wir glauben, zu glatt (satinartig) und zu transparent sind. Unser besonderer 180/2 x 180/2 Twinspun ist fest im Griff, nicht durchsichtig und lässt sich angenehm bügeln. Auf den einzigartigen Griff dieses Stoffes sind wir sehr stolz.

Alle unsere Stoffe sind selbstverständlich aus 100% Baumwolle und nach dem "Siegel des textilen Vertrauens" schadstoffgeprüft. Sie entsprechen den Anforderungen des TS-EN-ISO-9001-9000 mit eigener Prüfnummer CAA 14326 des TESTEX Zürich.



Hemd Vollzwirn